Winter Season 2019 Tag 1❄️ – Back to California

0
840

Vorwort

Da war er also. Giovanna und ich haben in den letzten Tagen uns ganz spontan dazu entschieden, wieder zurück nach Kaliforniern zu fliegen. Also buchten wir kurzer Hand den Flug. Hotel und Auto liessen wir noch aussen vor, um uns maximale Flexibilität gewährleisten zu können. Wir wissen zwar was wir sehen wollen, bzw. welche schöne Perlen ich ihr bei der diesjährigen Reunion nicht zeigen konnte. Aber was an welchen Tagen war völlig offen. Ich stehe nun auch vor der Herausforderung euch, meine liebe Leserinnen und Leser, nicht wieder zu langweilen. Daher wird es schon einige neue Schauplätze und Eindrücke geben. Geplant war und ist nach wie vor besonders den Süden dieses sehr inspirierenden Bundesstaates. Leider zeigen die Wetterprognosen die nächsten Tage dort eher Regen. San Francisco bleibt davon vorerst verschont. Also werden wir erst mal in San Francisco, meinem zweiten Zuhause in Amerika, bleiben. Das freut mich sehr, denn ich hoffe meinen guten Freund Sultan wieder zu treffen. Was er wohl sagen wird, wenn wir bereits dieses Jahr erneut kommen?

Wartende Passagiere
Wartende Passagiere am Flughafen

Swiss Flug LX38

Ich kann es echt noch gar nicht realisieren. Da sitze ich gerade im Swiss Flug LX38 und tippe die ersten Zeilen. Die Stunden bis wir landen geniesse ich förmlich, um längst überfällige To Dos zu erledigen. Viele spannende Youtube Videos, die ich durcharbeiten möchte. Interviews und Podcast, die anstehen und den Blog vorbereiten, auch wenn vom Reunion noch nicht mal alle zum jetzigen Zeitpunkt online ist – ein grosses sorry an der Stelle!

Letzte Aktualisierung der Preise am 11.07.2020

Zum Glück ist das TV Programm so mies auf diesem Flug, dass ich gar nicht erst in Versuchung komme, meine Zeit mit solch einer passiven Tätigkeit zu vergeuden. Lieber schaue ich hin und wieder kurz auf den Monitor um zu beobachten, wo sich unser Flugzeug gerade befindet.

Swiss Flug Anzeige
Mit dem Terminal hat man alles im Überblick

Der Morgen

Aufgestanden sind wir heute um ca. 8.00 Uhr. Es hiess noch die letzten Dinge zu packen und  vorzubereiten. Um 10 Uhr kam mein Vater, der uns an den Flughafen brachte. Ein grosses Dankeschön an der Stelle. Nachdem wir noch in einem Kaffee etwas getrunken haben, hiess es Sicherheitskontrolle und dann Einchecken. Das Boarding verlief wieder verspätet und so hoben wir erst um ca. 14:00 Uhr ab, statt wie ursprünglich geplanten 13:15 Uhr.

Übernachtungsmöglichkeiten in San Francisco

Das Hotel haben wir übrigens erst gestern Abend gebucht. Das «Inn on Broadway», an der Van Ness Street, ca. 20 Minuten Fussweg zum Fisherman’s Wharf. Gebucht sind zwei Nächte in San Francisco bzw. im «Inn on Broadway». Wer alleine reist bekommt in San Francisco sehr günstige Motelzimmer, welche man mit anderen teilt. Das habe ich in der letzten Nacht 2018 getan und ich war positiv überrascht. Ansonsten lohnt sich zwar der Vergleich mit Airbnb, Hotels auf Booking schneiden aber meist genau in der gleichen Preisklasse, mit zusätzlich gebotenem Service ab.

Wenn du Airbnb noch nie benutzt hast, bekommst du über folgenden Link ein kleines Guthaben geschenkt. Damit bist du sicherlich auch mit einem Einzelzimmer günstiger als ein Hotel.

Once upon a time in Hollywood

Zugegeben, die Filmauswahl war echt bescheiden, aber so langsam brauchte ich eine Pause. Also schaute ich mir den Film «Once upon a time in Hollywood» von Quentin Tarantino an. Der Film wurde im Vorfeld sehr gelobt. Aber vermutlich verstand ich den Film nicht. Er vermittelte zwar ein cooles Feeling zur Vorfreude des alten Hollywoods, welches wir sehen werden aber bis au paar Szenen wirkte der Film auf mich viel zu belanglos. Einzig und alleine Brad Pitt spielte seine Rolle sehr cool. Von mir ganz klar gutgemeinte 6 von 10 Punkten.

Wenn du den Film sehen willst kannst du ihn beispielsweise auf Amazon oder Apple TV mieten resp. kaufen.

So langsam wurde ich müde. Die Uhr zeigte die Uhrzeit 22:00 an und bis zur Landung dauerte es noch gut drei bis 4 Stunden. Zeit für ein Nickerchen, denn der Jetlag sollte uns oder zumindest mich heute Abend nicht zu früh ins Bett strecken. Etwas gab es noch zu tun: Die SIM Karte von Simly einsetzen. Simly ist eine Prepaid SIM Karte, mit der du vom schnellen AT&T Netz Gebrauch machen kannst. So stehen die beispielsweise die Taxidienste UBER und Lyft jeder Zeit zur Verfügung, sowie die Unterstützung der Karten App

Guten Ankommen in Kalifornien

Die Landung war geglückt. Die Formalitäten am Zoll waren ebenfalls schnell über die Bühne gebracht und schon standen wir an der Pick Up Zone für die UBER und Lyft Taxis. Auch hier verglichen wir kurz die Preise und buchten anschliessend über Lyft. Wenn du keinen der beiden Dienste bisher genutzt hast, bekommst du auf den jeweiligen Klick auf den Namen ein erstes Startguthaben.

Wir fuhren direkt zum Hotel «Inn on Broadway» und checkten ein. Genauere Details dazu folgen morgen im Blog.

Willkommen in San Francisco
Endlich angekommen in San Francisco

Auf zum Fisherman’s Wharf

Auch wenn es bei der Landung schon dunkel war, so war es verhältnismässig fast schon warm. Wir liefen zum Fisherman’s Wharf. Ein schöner Abendspaziergang. Am Fisherman’s Wharf war noch so einiges los. Es war ja auch erst kurz nach 8:00 p.m. Wir gingen in das «The Crêpe Café», da wo ich auch mit meinen Freunden immer war – ich musste direkt an die tollen Erlebnisse mit ihnen denken.

Pier 39 und die Seehunde

Natürlich liefen wir anschliessend auch zum Pier 39 um den Seehunden einen guten Abend zu wünschen. Man sah sie zwar kaum aufgrund der Dunkelheit, aber dennoch waren einige da. Wir schlenderten noch etwas durch die Promenade, in den einen oder anderen Souvenirshop. Es ist so schön hier zu sein, auch wenn die Müdigkeit mich langsam in einen sehr trägen Zustand manövriert.

Noch kurz in den CVS um einen 5L Kanister Wasser für ca 2$ zu holen und schon geht es mit dem Lyft Taxi (schon wieder günstiger) in Richtung Hotel.

Dort angekommen waren wir so müde, dass wir innert kürzesten Zeit einschliefen – Giovanna sogar samt Jeans.

IMG_0204
IMG_0207
IMG_0206
IMG_0208
IMG_0217
IMG_0216
IMG_0218
IMG_0221
IMG_0226
IMG_0227
IMG_0225
IMG_0229
IMG_0228
IMG_0231
IMG_0230
IMG_0232
IMG_0235
Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here