Winter Season 2019 Tag 10 ❄️ – Aufbruch nach Yosemite

0
825

Welch schöner Anblick am Morgen, als wir aus dem Hotelzimmer kamen. Es lag Nebel in der Luft, die Sonne drückte so gut sie konnte hervor und die Palmen. Ich kriege von den Palmen einfach nicht genug. In unserem Spotpreis, den wir für das Hotel oder besser gesagt Motel bezahlt haben, ist auch Frühstück inbegriffen und dies gingen wir nun holen.

Der Aufbruch ins «Grün»

Das Frühstück wär für den Preis ok. Ein paar Kornflakes, Jogurt und Toastbrot. Wir gingen anschliessend wieder ins Zimmer zurück. Giovanna suchte und buchte ein Hotel nahe des Yosemite Parks, während ich meinen Beitrag schrieb. Um unseren Proviant aufzustocken suchten wir nach einem Laden in der Nähe. Ich entschied mich für den «Food 4 Less». Ich war schon 2018 vor meinem ersten Yosemite Besuch und da bekommt ihr einfach alles in riesen Mengen für ein überschaubares Budget. Dann packten wir unsere Sachen und fuhren los.

Walmart, der vielleicht fünfte Reiter

Wir entschieden uns für den Food 4 Less in Portville. Was ich natürlich nicht sah, war das gleich nebenan ein Walmart lag. Das ist äusserst spannend und den muss ich mir ansehen. Ich hab neulich ein Buch gelesen mit dem Titel «The Four». Es beschreibt wie die vier Giganten:

Massgeblich die Welt verändert haben und welches Unternehmen quasi der 5te Reiter werden kann. Da steht zur potentiellen Auswahl:

Walmart ist besonders offline mit seinen ca. 11.600 Filialen sehr stark und hat natürlich auch digital schon seine Arme ausgestreckt. Ich war noch nie im Walmart und wollte mir wie gesagt mit dem Background dieses Buches das ansehen.

Walmart Filiale in Portville
Wird Walmart der 5te Reiter?

Walmart bietet wirklich die ganze Palette an Produkten. Es ist wie ein offline Amazon. Nebst Kleider geht es zur Unterhaltungselektronik zu Automobil Zubehör bis zum Essen. Über die Preise kann ich nichts sagen. Ich denke die sind im Mittelfeld bis eher günstig, da Walmart mit einem grossen Hebel einkaufen kann. «The Four» ist ein spannendes Buch, das sich gut in 1-2 Wochen liest. Wenn du neugierig bist, kannst du es über folgenden Link besorgen.

Auf falschen Wegen

Oha, da ist mir ein peinlicher Fehler unterlaufen. Zunächst musst du wissen, dass im Süden des Yosemites die Sequoias, die Mammutbäume sind. Gleichzeitig ist dort ein Ein-, resp Ausgang. Also gaben wir im Navi «Sequoia» ein und es kam «Sequoia National Park». Das schien auf der Karte halbwegs zu passen und matchte auch mit der von uns geschätzten Fahrzeit. Dort angekommen irritierte und der Eintrittspreis von 35$ – ist der Park teurer geworden? Wir mussten dann schnell feststellen, dass dies ein anderer Park ist und nichts mit dem Yosemite zu tun hatte. Sollen wir umdrehen oder das Beste aus der Situation machen und ihn dennoch besuchen? Ich sagte wir ziehen es durch. Wir wurden etwas unruhig als wir sahen, dass es im Park keine Tankstelle gibt.. der Tank reicht noch für 144miles.. mal schauen wie weit es reicht. Tatsächlich ging es nur Bergauf aber bis zum ersten Hotspot sollte es reichen.

The Forest

Oben angekommen reichte der Tank noch gute 60miles. Dort wussten wir aber, dass sich der Weg gelohnt hat. Denn rundherum waren wieder die majestätischen Mammutbäume. Ich bin echt jedes Mal erstaunt. Wir stellten unser Auto ab und liefen etwas umher. Es hatte auch ein kleines Museum bzw. Visitor Center welches wir besuchten und dort sahen wir, dass der grösste Sequoia hier ganz in der Nähe liegt. Wir wussten aber nicht, ob der Tank noch bis dorthin und zurück zur Tankstelle reicht. Auch das freundliche Personal vor Ort konnte uns da nichts empfehlen. Also entschieden wir uns schweren Herzens lieber zurück zu fahren.

Der wunderschöne Panorama Ausblick

Dafür wurden wir aber bei der Fahrt zurück ins Tal mit einem echt wunderschönen Panorama Ausblick belohnt. Wir hielten an mehreren Etappen um diese Schönheit der Natur zur besichtigen. Ich habe selten so etwas gesehen, noch dazu quasi zum Jahreswechseln oder anders gesehen als Abschluss für das erfolgreiche 2019. Die Bilder sind unten noch in der Galerie, kommen aber nicht an das tatsächliche Erlebnis heran.

Das kleine Städchen Mariposa

Wir fuhren zurück in nach Mariposa. Wir haben ein Zimmer im «The Monarch» gebucht. Ein sehr grosses Hotel, welches mir sehr gefallen hat. Das Frühstück war auch inklusive. Der Name «Monarch» kommt aus der Zeit, als die ersten Siedler kamen. Sie beobachteten, dass hier die Monarchfalter überwinterten.

Es war bei unserer Ankunft sehr dunkel und für mich schien es so, als ob Mariposa ein paar Häuser an einer Strasse hat. Als wir dann aber in der Ortansässigen «Pizza Factory» assen sahen wir eine «Wall of Fame» und konnten erkennen, dass Mariposa in Sachen Sport einige amerikanische Highlights hervorgebracht hatte und die Gemeinde sehr stolz auf das und ihr kleines Städtchen ist. Was ich bei meiner Wikipedia Recherche gesehen habe war, dass der Leadsänger der Rockband «Papa Roach» von hier ist.

Das Hotel «The Monarch»

Wie gesagt, ein schönes Hotel, welches nahe dem Yosemite Nationalpark liegt. Es gibt genug Essensmöglichkeiten um das Hotel und eine wunderschöne Landschaft. Buchen kann man das Hotel über Booking.com oder über folgenden Link und der Preis belief sich auf ca 100$ die Nacht inkl. Frühstück und Parkplatz. Von uns eine klare Empfehlung.

Doppel Suite Zimmer The Monarch in Mariposa
Die Zimmer vom „The Monarch“ überzeugen absolut

Bilder:

IMG_1363
IMG_1362
IMG_1364
IMG_1372
IMG_1374
IMG_1373
IMG_1367
IMG_1371
IMG_1370
IMG_1368
IMG_1369
IMG_1376
IMG_1375
IMG_1377
IMG_1382
IMG_1381
IMG_1379
IMG_1383
IMG_1380
IMG_1378
IMG_1385
IMG_1392
IMG_1390
IMG_1389
IMG_1393
IMG_1391
IMG_1386
IMG_1387
IMG_1408
IMG_1407
IMG_1406
IMG_1410
IMG_1396
IMG_1409
IMG_1403
IMG_1400
IMG_1404
IMG_1399
IMG_1398
IMG_1402
IMG_1397
IMG_1433
IMG_1434
IMG_1426
IMG_1411
IMG_1431
IMG_1430
IMG_1435
IMG_1437
IMG_1438
IMG_1436
IMG_1423
IMG_1428
IMG_1429
IMG_1412
IMG_1422
IMG_1413
IMG_1424
IMG_1414
IMG_1420
IMG_1419
IMG_1421
IMG_1425
IMG_1427
IMG_1468
IMG_1471
IMG_1441
IMG_1467
IMG_1469
IMG_1470
IMG_1464
IMG_1462
IMG_1460
IMG_1466
IMG_1463
IMG_1465
IMG_1459
IMG_1461
IMG_1458
IMG_1457
IMG_1455
IMG_1454
IMG_1449
IMG_1448
IMG_1446
IMG_1451
IMG_1452
IMG_1442
IMG_1444
IMG_1445
IMG_1447
IMG_1443
IMG_1450
IMG_1453
IMG_1472
IMG_1475
IMG_1473
IMG_1474
IMG_1476
IMG_1477
IMG_1482
IMG_1485
IMG_1484
IMG_1483
IMG_1488
IMG_1481
IMG_1478
IMG_1479
Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here